Pampa

Wie überlebe ich in der Pampa?

Nun, man könnte meinen das Leben in der Pampa ist ruhig, überschaubar und nichts Besonderes. Wenn man das Pampaleben gewohnt ist vielleicht. Als ehemalige Großstadttussi trampelte ich von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen.

Wenn du neu in Pampa bist und…

  • du denkst es ist mit nur einer Mausefalle getan wenn du frisch eingezogen bist. Vergiß es. Die Mäuse lachen dich aus. Und die Nachbarn auch.
  • du bist kurzsichtig und/ oder leidest an einer vermuteten Gesichtsblindheit? Grüße pauschal jedes verschwommene Gesicht, Auto, Gebilde. Ach, alles was sich bewegt.
  • es liegt Schnee. Dann gehe erst gar nicht zum Bahnhof. Der Zug wird niemals kommen.
  • es ist Dorffest, du bist weiblich, Single, im gebährfähigen Alter und angetrunken. Lauf. Lauf so schnell du kannst. Das Bedürfnis nach frischer DNA ist in der Pampa verdammt hoch.

…to be continued…

 

Bewohner Pampa

Bewohner der Pampa2

 

Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrPrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

gestrandet in Mecklenburg