Windows 10 via Remote-App auf Android

Mit dem Remote-Desktop-Client von Microsoft kann vom Android-Smartphone auf Windows zugegriffen werden. So kann zum Beispiel getestet werden wie sich die neue Windowsversion auf einem mobilen Gerät anfühlt. Die App lässt sich schnell einrichten, IP des Rechners und die Login-Informationen des Nutzers müssen eingegeben werden. Benutzername benötigt vorangestellt die Domäne, im Heimnetz ist das normalerweise ‘WORKGROUP’. In der Windowskonfiguration ist lediglich das Einstellen auf Remoteverbindungen zulassen notwendig.

image

Während der Remoteverbindung wird auf dem Telefon mit dem Mauspfeil navigiert. Die Tastaturoption befindet sich im oberen Bildschirm und wird jeweils eingeblendet.

Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrPrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>