Kostenlose Antiviren-App

Für Android gibt es sehr viele Antiviren Apps, jedoch sind nicht immer alle kostenlos oder es gibt lediglich eine kostenlose Basisversion und Zusatzfunktionen müssen dazugekauft werden. Die kostenlose Antiviren-App Qihoo 360 Security aus dem Play Store hat keine versteckten Kaufoptionen und ist in Tests vorne mit dabei.

antivirenscan

Funktionen der App
  • Antivirenscan und Beseitigung
  • Speicherverwaltung
  • Verschieben auf SD-Karte
  • APK-Manager
  • Anruf- und SMS-Blocker
  • Sichern von Kontakten, SMS und Einstellungen
  • Diebstahlschutz und Alarm
  • Energiesparmodus
  • Memory-Booster

Im App-Manager werden Speichergröße und vorhandener freier Speicherplatz übersichtlich angezeigt. Zusätzlich kann man von dort aus auch Apps deinstalieren. Im APK-Manager können selbst heruntergeladene APK-Dateien verwaltet und von dort aus auch installiert werden. Ganz toll finde ich den Punkt “Auf SD-Karte verschieben”. Das erspart eine zusätzliche App für diese Funktion und schafft Speicherplatz auf dem internen Speicher.

app manager

Ein Anruf- und SMS-Blocker ist ebenso in die App integriert. In den Anti-Belästigungseinstellungen lassen sich Personen auf die Blacklist setzen. Auch diese Funktion erspart eine weitere zusätzliche App, die Telefonnummern und Nachrichten blockiert.blacklist android

Unter dem Punkt “Sichern” lassen sich die Kontakte, der SMS-Speicher und die Security-Einstellungen von Qihoo sichern und wieder importieren. Die Sicherung wird verschlüsselt auf der SD-Card gespeichert und kann laut dem Herausgeber auch von anderen Apps wieder hergestellt werden.

kontakte sichern android Ganze Arbeit geleistet wurde auch beim Punkt Datenschutzberater. Hier lassen sich Informationen zu allen möglichen App-Berechti-gungen, die es gibt, nachlesen. Und vor allem werden alle installierten Apps mit den dazugehörigen Berechtigungen übersichtlich aufgelistet. Es ist schon interessant, was manche Apps alles an Berechtigungen verlangen. Die Informationen sind ebenso wie alle Menüpunkte und Einstellungen auf Deutsch.

In den Einstellungen können die Automatische Aktualisierung und der automatische Start der App jeweils an- oder abgewählt werden. Das ist ganz gut, da automatische Updates zur falschen Zeit furchtbar sein können. Die Updates sollten dann natürlich so schnell wie möglich nachgeholt  werden.

Ebenso in den Einstellungen verbergen sich die Optionen für den Energiesparmodus, der bei gesperrtem Bildschirm im Hintergrund laufende Apps bereinigt und so das Akku schonen kann.

energiesparmodus app Für den Diebstahlschutz muss sich mit einem Google-Konto angemeldet werden. Ich kann nur empfehlen hierfür ein eigenes Google-Konto zu erstellen. Man muss ja nicht alles mitteilen. Ansonsten ist die Funktion super und erspart auch hier eine weitere App. Der Standort des Telefons lässt sich danach auf dieser Seite nach dem Einloggen mit dem Google-Konto feststellen. Die kostenlose Antiviren-App greift somit auch auf das Google-Konto zu. Der Standort ist natürlich nur zu sehen, wenn die Standortermittlung im Smartphone auch aktiviert ist. Das Gerät kann von dort aus auch gesperrt und ein Alarm aktiviert werden.

diebstahlschutz smartphone

Diebstahlschutz vs. Datenschutz… Deswegen ein eigenes Google-Konto anlegen, wenn die Funktion genutzt werden soll.

diebstahlschutz vs datenschutzIm Memory-Booster lässt sich wie der Name schon sagt der Speicher bereinigen. Das kann unter Umständen etwas mehr Performance bringen. Ebenso die Gerätebereinigung, die nach Deinstallations-resten und nicht mehr benötigten Dateien scannt und bereinigt.

Alles in allem ist diese Security-App sehr umfangreich, bietet viele Zusatzfeatures, für die man sonst eine extra App benötigt oder bezahlen muss und ist dazu noch kostenlos.

 Größe beim Download
  • 10,04 MB
Zugriffsberechtigungen der App
  • Geräte- und App-Verlauf
  • Identität
  • Kontakte/ Kalender
  • Standort
  • SMS
  • Telefon
  • Fotos/ Medien/ Dateien
  • Kamera/ Mikrofon
  • WLAN-Verbindungsinformationen
  • Geräte-ID & Anrufinformationen
Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrPrint this page

2 Gedanken zu „Kostenlose Antiviren-App“

  1. Habe es mal meine bisher installierte Avast Security damit ersetzt. Macht ja einen guten eindruck, werde es beobachten.
    Aber irgendwie fühle ich mich gleich viel sicherer. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>