Android – Tastatur vom Rechner benutzen

Die App Wi-Fi Keyboard ermöglicht es auf Android über die Tastatur vom PC zu schreiben. Für bestimmte Zwecke finde ich das schon recht nützlich, da längere Texte auf dem Smartphone zu Wutausbrüchen oder vorzeitiger PMS führen können.

Die App ist kostenlos und stellt bei Aktivierung als Eingabemethode die Rechner-Tastatur zur Verfügung. Die Herstellung einer Verbindung an sich geht relativ zügig. Nach der Installation der App unter Einstellungen -> Sprache und Eingabe “WiFiKeyboard” als Eingabemethode auswählen. Beim Starten der App werden die Pfade zum Aufrufen über den Browser angezeigt. Hier sollte lediglich der Aufruf mit der IP des Telefons mit dem Port 7777 reichen.

Wifi Keyboard Android App UrlsDie Verbindung über den Computer kann danach über den Webbrowser des Rechners hergestellt werden, vorausgesetzt beide sind im selben Netz.

Wifi Keyboard Aufruf Browser

Sobald die Verbindung erfolgreich ist, erscheint die Seite mit der Verbindungsinformation “Status Connected”. Sollte die Verbindung an dieser Stelle nicht funktionieren, kann es an der Einstellung der Spracheingabe liegen. Hier in den Einstellungen -> Sprache und Eingabe den Haken herausnehmen. Das Phänomen trat bei mir auf und nach der Deaktivierung gelang auch die Verbindung. Warum auch immer.

Zur Benutzung der der Tastatur auf dem Smartphone in das freie Textfeld auf der aufgerufenen Seite klicken und auf das Smartphone schauen – mehr passiert auf der Rechnerseite nicht, es erscheint dort kein Text, sondern das Eingabefeld dient lediglich der Signalisierung, dass auf dem Telefon geschrieben werden soll. Bei mir funktionierte das ganz gut und vor allem ist es wesentlich bequemer mit einer normalen Tastatur schreiben zu können. Gerade für das Tablet ist es praktisch, da die USB-Tastatur die Akkuladung jedesmal enorm schmälert.

Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrPrint this page

5 Gedanken zu „Android – Tastatur vom Rechner benutzen“

  1. Super Tipp! Ich habe derzeit eine Bluetoothtastatur in Betrieb, auch das nagt am Akku, vom Platz auf dem Tisch ganz zu schweigen, vor allem wenn das Notebook direkt daneben steht…
    lg
    Micha

  2. Danke :-)
    Mit der Akkuleistung von meinem Tablet kämpfe ich auch ständig. Und zum Teil nutze ich es als Laptopersatz. Eben nur zum Teil wegen dem Thema Akkuladung.
    Liebe Grüße
    Karina

    1. Falls du ein Android Tablet hast, kannst du in den Einstellungen unter Energie Optionen dein Tablet auf “Energiesparen” Stellen.
      Bringt meistens eine längere Laufzeit von bis zu Einer Stunde.

      Gruß

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>